Fahrständer-Fräsmaschinen

Baureihe FBF-S

Verfahrwege

X: 3.000 - 3.600 mm
Y: 1.500 - 2.250 mm
Z: 1.000 - 1.300 mm
Im Vergleich zu unseren Brettfräsmaschinen bieten Ihnen die MTE Fahrständermaschinen die Möglichkeit, noch größere und schwere Werkstücke zu bearbeiten, auch in der Pendelbearbeitung. Die kleineste Maschine im Bund ist dabei unsere FBF-S. Sie ist sehr stabil und sie eignet sich perfekt für das Bearbeiten von kleinen bis mittelgroßen oder Werkstücken – mit Vertikalverfahrwegen zwischen 1.500 und 2.250 mm.
Die FBF-S setzen viele unserer Kunden im allgemeinen Maschinenbau, bei der Lohnfertigung und immer öfter auch im Werkzeug- und Formenbau ein. Sehr häufig auch in der Weichen- und Schienenbearbeitung wo eine hohe Stabilität und Dämpfung gefragt sind.
  • Stark verrippte schwingungsdämpfende Gusskonstruktion der gesamten Maschine
  • INA-Linearführungen in allen Achsen
  • Hochdynamische digitale Antriebe (25.000 mm/min)
  • 32 kW-Hauptspindelmotor
  • Ölgekühltes 3-Stufen-Getriebe im Frässchieber
  • Geräumige und ergonomische Bedienerbühne, optional höhen- und querverfahrbar
  • Individuell angepasste und praxisgerechte Umhausung 
  • Schnittstellentreue
  • Auch mit Vollkabine lieferbar 
  • Mutitask: fräsen und drehen auf einer Maschine 

Highlights der Maschine

Alle Highlights können Sie der Maschinenkarte entnehmen.

    • Spielfreie Linearwälzführung für höchste Genauigkeiten
    • Geringe Reibung für hohe Dynamik in der 2,5/3-D Bearbeitung
    • Hohe Steifigkeit durch hohe Anzahl und größere Rollenumlaufeinheiten
    • Geringe Wartungs- und Verschleißkosten
    Linearführungimage icon
    Linearführung
    • Konstruiert nach FEM
    • Höhere Steifigkeit und Dämpfung
    • Unempfindlich gegenüber kleineren Kollisionen und Werkzeugbruch
    • Vibrationsfrei ohne elektromechanische Kompensationssysteme
    FEMimage icon
    FEM
    • Vermeiden von überflüssigem Ressourcenverbrauch
    • Verringern von umweltbelastenden Maßnahmen
    • Intelligente, bedarfsgerechte Schaltschrank- und Hydrauliklösungen
    Umweltimage icon
    Umwelt
    • Stabiler durch FEM berechneten Gussaufbau der gesamten Maschine
    • Hohe Genauigkeit durch spielfreie INA-Linearführungen in allen Achsen
    • Geschliffene Auflagefläche für alle Führungsbahnen; Messsysteme etc.
    • Höchste Präzision in der Frässchieberachse durch Vorspannung der INA-Führungen
    Genauigkeitimage icon
    Genauigkeit
Technische Daten
Verfahrwege FBF-S 3000 FBF-S 4000 FBF-S 5000 FBF-S 6000 FBF-S 7000 FBF-S 8000 FBF-S 10000
X-Achse längs mm 3.000 4.000 5.000 6.000 7.000 8.000 10.000
Y-Achse vertikal mm 1.500 / 2.000 / 2.250 1.500 / 2.000 / 2.250 1.500 / 2.000 / 2.250 1.500 / 2.000 / 2.250 1.500 / 2.000 / 2.250 1.500 / 2.000 / 2.250 1.500 / 2.000 / 2.250
Z-Achse horizental mm 1.000 / 1.200 / 1.300 1.000 / 1.200 / 1.300 1.000 / 1.200 / 1.300 1.000 / 1.200 / 1.300 1.000 / 1.200 / 1.300 1.000 / 1.200 / 1.300 1.000 / 1.200 / 1.300
Spindel (3 stufiges Getriebe) FBF-S 3000 FBF-S 4000 FBF-S 5000 FBF-S 6000 FBF-S 7000 FBF-S 8000 FBF-S 10000
Spindeldrehzahlbereiche U/min. 4.000 - 6.000 4.000 - 6.000 4.000 - 6.000 4.000 - 6.000 4.000 - 6.000 4.000 - 6.000 4.000 - 6.000
Leistung Kw 32 / 40 32 / 40 32 / 40 32 / 40 32 / 40 32 / 40 32 / 40
Drehmoment bei 32KW 4000/6000 U/min. (40KW) Nm 1.120-1.940 1.120-1.940 1.120-1.940 1.120-1.940 1.120-1.940 1.120-1.940 1.120-1.940
Autom. Schwenkkopf: diagonal 0,001° × 0,001° 2,5° × 1° / 2,5° × 2,5° 0,001° × 0,001° 2,5° × 1° / 2,5° × 2,5° 0,001° × 0,001° 2,5° × 1° / 2,5° × 2,5° 0,001° × 0,001° 2,5° × 1° / 2,5° × 2,5° 0,001° × 0,001° 2,5° × 1° / 2,5° × 2,5° 0,001° × 0,001° 2,5° × 1° / 2,5° × 2,5° 0,001° × 0,001° 2,5° × 1° / 2,5° × 2,5°
Autom. Schwenkkopf: orthogonal 1° × 1° 1° × 1° 1° × 1° 1° × 1° 1° × 1° 1° × 1° 1° × 1°
Aufnahme (SK/ISO50 (HSK 100) DIN 69871 AD -> Spannkraft N 15.000 15.000 15.000 15.000 15.000 15.000 15.000
Vorschübe FBF-S 3000 FBF-S 4000 FBF-S 5000 FBF-S 6000 FBF-S 7000 FBF-S 8000 FBF-S 10000
Eilgang (X/Y/Z) max. mm/min. 25.000 25.000 25.000 25.000 25.000 25.000 25.000
Platzbedarf FBF-S 3000 FBF-S 4000 FBF-S 5000 FBF-S 6000 FBF-S 7000 FBF-S 8000 FBF-S 10000
Länge (ohne Querförderer+1280) mm 8.300 9.300 10.300 11.300 13.300 13.300 15.300
Höhe bei Y=1500 (2000/2250) ohne WZW mm 3.600 (4.600/4.850) 3.600 (4.600/4.850) 3.600 (4.600/4.850) 3.600 (4.600/4.850) 3.600 (4.600/4.850) 3.600 (4.600/4.850) 3.600 (4.600/4.850)
Breite bei Z=1000 (1200/1300) mm 4.650 4.650 4.650 4.650 4.650 4.650 4.650
Weitere Daten FBF-S 3000 FBF-S 4000 FBF-S 5000 FBF-S 6000 FBF-S 7000 FBF-S 8000 FBF-S 10000
Werkzeugwechsler Random Plätze 24 24 24 24 24 24 24
Werkzeugwechsler H/V-Kette Plätze 40 / 60 / 80/ 100 / 120 40 / 60 / 80/ 100 / 120 40 / 60 / 80/ 100 / 120 40 / 60 / 80/ 100 / 120 40 / 60 / 80/ 100 / 120 40 / 60 / 80/ 100 / 120 40 / 60 / 80/ 100 / 120
IKZ und Außenkühlung Luft und/oder Wasser bar 20-70 20-70 20-70 20-70 20-70 20-70 20-70
CNC Steuerung Heidenhain / Siemens Heidenhain / Siemens Heidenhain / Siemens Heidenhain / Siemens Heidenhain / Siemens Heidenhain / Siemens Heidenhain / Siemens

Sie möchten eine unverbindliche Beratung oder interessieren sich für diese Maschine?

Maschine anfragen